Ein Tag im Martinikindergarten

  • Bereits um 7.00 Uhr öffnet der Kindergarten seine Türen.
    Die ersten Kinder trudeln ein und treffen sich im Frühdienst im Storchennest.
  • Um 8.00 Uhr beginnt dann die sogenannte Bringzeit, in der bis 9.00 Uhr alle Kinder in den Kindergarten gebracht werden.
  • Jedes Kind kommt in seinem Nest an und wird dort von den Kolleginnen begrüßt.
  • Ab 8.00 Uhr ist die Caféteria geöffnet. Die Kinder entscheiden selbst mit wem, wann und wie lange sie frühstücken möchten.
    In der Caféteria treffen sich die Kinder aus allen Nestern.
  • Ab etwa 9:30 Uhr werden für die Kinder verschiedenste Angebote durch die Kolleginnen vorbereitet. Jedes Nest arbeitet an seinem eigenen Thema.
  • Um 11:00 Uhr werden der Bewegungsraum und die Holzwerkstatt geschlossen, da sich alle Kinder in ihren Nestern zum Stuhlkreis treffen.
    Hier wird gemeinsam erzählt, gesungen, gespielt, überlegt, etc.
  • Während sich in allen Nestern die Kinder zum Stuhlkreis treffen, steht der Bewegungsraum der Krippengruppe zur Verfügung.
  • Im Anschluss gehen die Kinder auf den Spielplatz.
  • Bei gutem Wetter und tollem Sonnenschein sind wir auch gerne zeitig draußen. Dementsprechend finden dann Angebote und Stuhlkreise verkürzt oder schon früher statt.
  • In der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr werden die Kinder abgeholt.
  • Um 12:00 Uhr treffen sich alle Kinder aus dem Ganztagsbereich und der Sonderöffnungszeit in der Caféteria zum Mittagessen.
  • Die Kinder aus der Sonderöffnungszeit treffen sich wieder im Storchennest und werden dort bis spätenstens 14:00 Uhr abgeholt.
  • Für die Kinder im Ganztagsbereich wird nach dem Essen eine Ruhezeit im Ruheraum angeboten. Beim Vorlesen und Geschichten hören, haben die Kinder die Möglichkeit für eine gewissen Zeit Ruhe zu bekommen, Kraft zu tanken und vielleicht auch einzuschlafen.
  • Die Kinder in der Krippengruppe werden nach dem Mittagessen ins "Traumland" (Schlafraum der Krippe) zum Mittagsschlaf hingelegt.
  • Nach der Ruhezeit geht es im Ganztagsbereich mit einem ähnlichen Tagesablauf wir vormittags für die Kinder weiter.
    Auch hier finden Freispielphasen, angeleitete Angebote, eine gemeinsame Snackpause, Bewegungsraum, Spielplatz, etc. statt.
  • Um 17:00 Uhr werden alle Kinder abgeholt und der Kindergarten schließt seine Türen nach einem ereignisreichen Tag.
  • 

        impressum |  startseite |  gästebuch |  kontakt


    30141 Martinibuer Buer Emblem (C)LEdB2008 Valid XHTML 1.0 Transitional Bilderservice Logo©2013-2019